Ein Designertischlein, das bestens zu den skandinavischen Möbeln der Eltern passt. Sehr ausgefinkelt, da eine farbige Aufbewahrungslade genau in die Sitzfläche passt. Und sehr flexibel in der Anwendung, um 90 Grad gewendet wird eine Küche, um 180 Grad gewendet ein Liegemöbel daraus.  Ecken und Kanten sind abgerundet, ein weiter Sessel ist als Zusatzmöbel erhältlich. Das ganze nennt sich „Tischsitzkombination Frida“ und ist bei daWanda im Shop von „Frida wohnt„, alias Thilo Römer aus Köln, erhältlich. Als „build local“ ökologisch hochkorrekt, sodass einen der Preis von EUR 219,50 für das Grundmodul nicht schreckt.

Sitztischkombination Frida

Wohnt schön, die Frida.

Maße: 85 x 44 x 36cm/Gewicht 6 kg, Materialien: beidseitig weiß lackierte 9mm Multiplexplatte , Lackierung – nach DIN EN 71-3. EUR 219,50. Lade EUR 74,-, Sitzhocker EUR 69,-.

Advertisements