Die italienische Firma Art&Form hat eine so anspruchsvolle Website, dass man sich darauf nur schwer zurechtfindet. Die Produkte sind von der Form her dagegen klar definiert, schön, vom Material her ausgesprochen qualitätvoll. Zum Beispiel der Hochstuhl „Pony“ von Lorenzo Stano (2005): Er hat das Pferd von hinten aufgezäumt und setzt das Kind scheinbar verkehrt herum auf den Stuhl – die Lehne dient als Sturzschutz. Sie umfängt das Kind rundherum und bietet so Junior und Juniora Halt ohne Gurt. Geborgen im schönsten gebogenen Ahornschichtholz, das noch mit Polstern ausgestattet werden kann.

Lorenzo Stano Pony

Das galoppiert.

Advertisements