Theater und Kinder sind eine wunderbare Kombination. Noch wunderbarer, wenn ein Kinderstuhl in ein Theater verwandelt werden kann. Die Lehne des Theaterstuhls namens „Thea“ ist die Bühne, an der Unterseite befindet sich ein Behältnis für Fingerpuppen und Spielmaterialien. Auf die weiße Fläche der Vorderseite lässt sich der Titel des Stücks schreiben. Entworfen von Maria Baldó und Daniel Ortega, bereits mit dem Designpreis A’Design ausgezeichnet. Produziert von der von den beiden Designern 2011 gegründeten Kindermöbelmarke Menut. Applaus!

Maria Baldo Benac Menut EstudioThea chair-puppet theater

Theater im Rücken.

Advertisements