Leider nicht des Koreanischen mächtig, weiß ich nicht, was der Name des Schranks „Ban Jang“ von kam kam übersetzt bedeutet; ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht „Alles meins“ heißt, denn der aufklappbare Kasten wirkt wie ein Schrein, mit dem ornamentalen Besatz aus dickem Gewebe. Dieses dient sowohl als Scharniere und im Inneren als Griffe als es außen auch vor den Kanten schützt. Aufgeklappt zeigt sich dem Kind eine wohlüberlegte Einteilung, die all seine Kleidung fassen sollte. Kurzum: Ein Traum-Möbelstück für Kind und Eltern.

kam kam ban jang

Aufgeklappt.

Advertisements